| 00.00 Uhr

Rp-Aktion
Zum Muttertag eine süße Torte gewinnen

Krefeld. "Mutti ist die Beste...", meinen Mercedes Herbrand und die Rheinische Post. Die Unternehmen verlosen 40 Sahnetorten von Heinemann.

Nach dem großen Echo auf die erste Muttertagsaktion zum Firmenjubiläum von Mercedes Herbrand gibt es eine Neuauflage von "Mutti ist die Beste...". "Aufgrund der sehr guten Resonanz haben sich die Rheinische Post und die Herbrand-Gruppe erneut entschlossen, zum Muttertag mit einem süßen Geschenk Danke zu sagen", sagte Sven Holtermann bei der Vorstellung des Konzeptes bei Herbrand in Krefeld. Zum Muttertag am 14. Mai werden 40 Sahnetorten verlost. "Eine schöne Aktion, bei der wir gern wieder dabei sind", meint auch Michael Kowalle, Regionaler Verlagsleiterin der Rheinischen Post.

Die Idee ist einfach: 365 Tage im Jahr managt Mutti im Regelfall das Familienleben. Damit am Muttertag die ungeteilte Aufmerksamkeit der Hauptperson gewidmet werden kann, bleibt der Backofen diesmal kalt. Die Sahnetorte zur Kaffeetafel kommt mit ein wenig Glück von Herbrand und der Rheinischen Post.

Die Schoko-Sahne-Torten sollen ganz frisch sein, wenn sie am 12. Mai in den Herbrand-Niederlassungen abgeholt werden können.

Sven Holtermann: "Als Lieferant für unsere Muttertagstorten konnten wir in diesem Jahr erneut die Konditorei Heinemann gewinnen. Dank dieses renommierten Konditoren-Partners sind wir sicher, bei der Übergabe am 12. Mai wieder viele glückliche Gesichter zu sehen." Doch wie kommt man an die süße Kalorienbombe? Einfach den Coupon ausfüllen und an Rheinische Post, "Muttertag", Claudia Finsterer, Königstraße 122, 47798 Krefeld, schicken. Natürlich geht es auch per Mail an: claudia.finsterer@rheinische-post.de. Einsendeschluss ist Dienstag, 2. Mai.

Dann werden die Gewinnerinnen ausgelost und informiert, damit dem Genuss am Muttertag nichts mehr im Wege steht.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rp-Aktion: Zum Muttertag eine süße Torte gewinnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.