Statement der Polizei zur Bombendrohung in Krefeld

In Krefeld wurden am Donnerstag, 28. Juli 2016, das Kino am Hauptbahnhof und ein Supermarkt im Stadtteil Fischeln aufgrund einer Bombendrohung vorsorglich geräumt und durchsucht. Die Polizei fand nichts Verdächtiges. Polizeisprecherin Karin Kretzer fasst in unserem Video den Ermittlungsstand zusammen.