| 00.00 Uhr

Krefeld
Stau von Straßenbahnen auf dem Ostwall

Krefeld. Auf dem Ostwall ist gestern am Abend der Straßenbahnverkehr zum Stillstand gekommen. Mehrere Bahnen stauten sich in Richtung Hauptbahnhof. Ursache war diesmal nicht das Gewitter, das am frühen Abend über Krefeld gezogen ist, sondern ein technischer Defekt an der U 76. Dort gab es ein Problem mit dem Stromabnehmer; dadurch konnten auch die Krefelder Straßenbahnen der Stadtwerke (SWK) keinen Strom ziehen, erläuterte eine SWK-Sprecherin auf Anfrage. Die SWK versuchten, den Verkehr möglichst aufrechtzuerhalten - setzten Busse ein und umfuhren mit anderen Bahnen den Ostwall über die Philadelphiastraße, so wie es während der Phase des Ostwall-Umbaus gewesen ist. Die Störung dauerte bis spät in den Abend an.

(vo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Stau von Straßenbahnen auf dem Ostwall


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.