| 00.00 Uhr

Krefeld
Streetfood auf der Genießer-Meile

Krefeld: Streetfood auf der Genießer-Meile
Mobiles Kochen steht im Mittelpunkt dieses Jahr. Streetfood-Trucks locken mit Gerichten aus aller Welt. FOTO: Thomas Lammertz
Krefeld. Heute wird in der Innenstadt Genuss groß geschrieben. Ab 11 Uhr gibt's ein buntes Programm. Von Bärbel Kleinelsen

"Spare Ribs" oder "Beefwich Barbecue, "Gua Bao" oder spanische Tapas - wer heute in die Innenstadt kommt, der kann nach Lust und Laune schlemmen. Ab 11 Uhr bieten die "Märkte für Genießer" ein weltweites Angebot, dass an vielen Buden frisch zubereitet wird. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die Streetfood-Trucks, die auf der Königstraße zu sehen sein werden. Organisiert wird der "Gourmettreff in der Innenstadt" von der Krefelder Werbegemeinschaft, der Agentur "Nimm3" und der Grevenbroicher Agentur "marcpesch.de".

Neben einem mobilen japanischen Restaurant wird es heute auch "Spare Ribs" und "Pulled Beef" aus dem Smoker, gefüllte Kartoffeln mit Namen "Don Patata" und "US-Burger" geben, die unter dem Motto "Snack'n'roll" präsentiert werden. Gourmetmeile wird die Königstraße sein, zumal der Stadtmarkt dort auch sein zehnjähriges Bestehen feiert.

Ein kunterbuntes Programm erwartet die Besucher heute in der Innenstadt. Bei der Veranstaltung "Märkte für Genießer" kommen nicht nur Freunde der Gaumenfreuden auf ihre Kosten. Auch frühlingshafte Angebote sind ein Genuss fürs Auge. FOTO: Lothar Strücken

Aber nicht nur Freunde des Herzhaften und Deftigen kommen an diesem Tag, der sommerliche 26 Grad bringen soll, auf ihre Kosten. "Es gibt auch außergewöhnliche Süßspeisen und natürlich kühle Erfrischungen", berichtet Organisator Marc Pesch und erklärt: "Das Besondere in Krefeld ist, dass niemand hier in der Innenstadt für diese Veranstaltung Eintritt bezahlen muss. Das ist in vielen anderen Orten in ganz Deutschland ganz anders."

Am Rande des Stadtmarktes will TV-Koch Dave Hänsel für gute Unterhaltung sorgen. "Gemeinsam mit den Zuschauern werde ich aus den frischen Produkten des Stadtmarktes regionale Gerichte kochen", sagt der Küchenprofi, der aus der "WDR Lokalzeit" bekannt ist. Vorführungen sind um 11, 13, 15 und 17 Uhr angesetzt. Übrigens: Auch seine aus dem Fernsehen bekannte mobile Küche wird mit vor Ort sein.

Auf der Aktionsbühne am Stadtmarkt wechseln sich Moderationen und Live-Musik ab, während zwischen den Streetfood-Trucks auf der Königstraße Audi-Zentrum Krefeld und die Firma Tölke & Fischer ihre neuesten Modelle präsentieren werden - Augenschmaus für so manchen Autofan, der die modernen rollenden Untersetzer dort nach Lust und Laune betrachten kann. Auch die Einzelhändler bieten an diesem besonderen Tag natürlich ein außergewöhnliches Angebot. Bei Tabak Janßen beispielsweise kann erlesener Wein verkostet werden und eine Zigarrenrollerin zeigt ihr Handwerk, bei Feinkost Franken werden spanische Tapas gereicht.

Damit die Königstraße auch wirklich zur Genießermeile werden kann, wird die Straße auch heute wieder für den Verkehr gesperrt. So kann wie in den Vorjahren ganz entspannt gebummelt werden.

Die Streetfood-Anbieter freuen sich bereits auf den Event. "Morgen bekommt Krefeld Taiwans Antwort auf den Burger, Gua Bao! Gedämpfte Buns gefüllt mit karamellisiertem Schweinebauch oder vegan mit Zitronengrastofu und salziger Mango!!! Voll gut", postet der Imbiss "Turbo Bao" auf Facebook.

Und die Smoker Company kontert mit: "Wir freuen uns bereits jetzt darauf, die Krefelder mit original amerikanischem BBQ verwöhnen zu dürfen."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Streetfood auf der Genießer-Meile


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.