| 19.11 Uhr

Krefeld
Streit um Hundekot: Hundelobby sucht Aufkleber

Krefeld. Die Hundelobby Krefeld hat sich laut ihrem Mitglied Angelika Gottschalk davon überzeugt, dass die Hundekotstationen genutzt werden. "Leider sind wir trotz aller Bemühungen nicht in der Lage, alle Hundebesitzer zu motivieren, die Hinterlassenschaften ihrer Hunde zu entfernen."

Vor einem Jahr habe die Hundelobby der GSAK 400 Aufkleber "Halte den Gehweg rein, Hundekotbeutel hier hinein" zur Verfügung gestellt und die Zusage bekommen, diese Aufkleber auf die neuen Müllbehälter zu kleben. "Leider sind die Aufkleber außer an Engers Kull noch nicht zum Einsatz gekommen. Unsere Frage: Wo sind sie geblieben?"

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Streit um Hundekot: Hundelobby sucht Aufkleber


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.