| 10.51 Uhr

Krefeld
Sturm beschädigt Vogelvoliere – Sittiche in Elfrath vermisst

Krefeld: Sturm beschädigt Vogelvoliere – Sittiche in Elfrath vermisst
Folgende Vögel werden nach dem Sturm vermisst: Wellensittiche, ein grüner Ziegensittich und zwei Nymphensittiche (beides Weißköpfe). FOTO: Semira Proxa
Krefeld. Der Sturm vom Sonntagabend hat im Krefelder Stadtteil Elfrath eine Vogelvoliere beschädigt. Viele Sittiche entflogen, wie die Besitzerin Semira Proxa auf Facebook mitteilt. Von Sebastian Peters

In dem Beitrag schrieb sie: "Hallo, bei dem schweren Sturm ist das Dach unserer Voliere abgeflogen. Viele unserer Sittiche sind dadurch entflogen. Wellensittiche, ein grüner Ziegensittich und zwei Nymphensittiche (beides Weißköpfe). Sie sind in der Nähe Elfrath/Elfrather See entflogen. Falls ihr solch einen Vogel entdeckt, gebt mir bitte Bescheid und fangt ihn ein."

Zu insgesamt sechs Einsätzen ist am Sonntag die Krefelder Feuerwehr wegen des Sturms ausgerückt. Wie ein Feuerwehrsprecher unserer Redaktion mitteilte, waren es in den meisten Fällen kleinere Einsätze. In einem Fall wurde ein Baum in Uerdingen durch den Sturm abgebrochen und kippte auf ein Hausdach. Der Dachstuhl wurde nicht beschädigt. Die Feuerwehr entfernte den Baum wieder. 

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Sturm beschädigt Vogelvoliere – Sittiche in Elfrath vermisst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.