| 00.00 Uhr

Krefeld
Sturmschäden: Grotenburg ist wieder nutzbar

Grotenburg-Stadion: Sturm zerstört Solar-Anlage
Grotenburg-Stadion: Sturm zerstört Solar-Anlage FOTO: Strücken,Lothar
Krefeld. Das Grotenburg-Stadion und der angrenzende Naturrasenplatz sind wieder nutzbar. Der beschädigte Kunstrasenplatz bleibt dagegen gesperrt. Das teilte die Stadt gestern mit.

Heute kommt eine Fachfirma, um den Schaden zu begutachten und eine mögliche Reparatur zu planen.

Sturm Niklas hatte in der Nacht zum 1. April rund 50 Module der Photovoltaik-Anlage heruntergerissen, die auf dem Dach der Südtribüne installiert waren. Die Teile rissen 40 Löcher in den Kunststoffbelag.

(oli)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Sturmschäden: Grotenburg ist wieder nutzbar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.