| 00.00 Uhr

Krefeld
Südbahnhof jetzt für Rollstuhlfahrer erreichbar

Krefeld. Lange war das Erreichen der Kulturveranstaltungshalle Südbahnhof für Rollstuhlfahrer wegen einer Bordsteinkante ein großes Ärgernis. Jetzt hat der Südbahnhof eine eigene kleine Rampe für Rollstuhlfahrer. "Was lange währt, wird endlich gut", lobten der Geschäftsführer des Werkhaus Krefeld, Georg Dammer, und der Vorsitzende der CDU-Bezirksfraktion Krefeld-Süd, Ratsherr Daniel Wingender, die in den vergangenen Tagen erfolgte Fertigstellung. "Damit ist ein barrierefreier Zugang zu unseren Veranstaltungen im Südbahnhof gewährleistet", erklärte der Geschäftsführer des Werkhauses, der Träger des Kultur- und Begegnungszentrums Südbahnhof.

Bei seinem Besuch im Südbahnhof ließ sich CDU-Ratsherrn Daniel Wingender auch über die Sanierung des Bühnensaals des Südbahnhofs informieren, in dem Feuchtigkeitsschäden behoben werden mussten, um die Funktionsfähigkeit des Veranstaltungsraumes für bis zu 100 Personen dauerhaft sicher zu stellen.

(sep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Südbahnhof jetzt für Rollstuhlfahrer erreichbar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.