| 00.00 Uhr

Krefeld
Tanztee für Menschen mit und ohne Demenz

Krefeld. Häufig werden bei Menschen mit Demenz nur Verluste wahrgenommen. Die Fähigkeiten, die ein Mensch mit Demenz besitzt, geraten da oft zur Nebensache. Eine Möglichkeit, diese Fähigkeiten den Mitmenschen bewusst zu machen, ist das gemeinsame Tanzen, wobei oft längst verloren geglaubte Fähigkeiten wieder aktiviert werden können. Daher hat das Bündnis "Leben mit Demenz in Fischeln" einen regelmäßigen Tanztee ins Leben gerufen. Nachdem die ersten beiden Termine gut besucht waren, bietet das Bündnis den nächsten Termin am Mittwoch, 1.

Juni, um 15 Uhr in der Markuskirche an der Kölner Straße 480 an. Tänzerisch und musikalisch unterstützt wird der Tanztee von Melanie Struve und Thomas Zanders von der Tanzschule Doctor Beat. Der Eintritt ist frei. Kaffee und Kuchen sind für 3,50 Euro erhältlich. Eingeladen sind Menschen mit und ohne Demenz. Informationen gibt es bei Manuela Hansmann, Telefon 9341718.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Tanztee für Menschen mit und ohne Demenz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.