| 00.00 Uhr

Krefeld
Theater-Intendant Grosse erhält Niederrheinleuchte

Krefeld. Der Journalistenpreis "Niederrhein-Leuchte" geht in diesem Jahr an Michael Grosse, Generalintendant der Vereinigten Städtischen Bühnen von Krefeld und Mönchengladbach. Seit vielen Jahren belobigt die Niederrheinische-Journalisten-Vereinigung (NJV) mit der Leuchte, der Nachbildung einer römischen Grabbeigabe, Persönlichkeiten, die sich durch ihren offenen und fairen Umgang mit der Presse auszeichnen. In einer Feierstunde in der Fabrik Heeder hob NJV-Vorstandsmitglied Jürgen Karsten in seiner Laudatio nicht nur die Medien-Affinität Grosses hervor, sondern lobte auch sein gesamtes Wirken für das Stadttheater seit seinem Amtsantritt 2010. Michael Grosse erklärte, den Preis für das ganze Team anzunehmen, folgerichtig hatte er auch einen großen Mitarbeiterstab zur Verleihung mitgebracht.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Theater-Intendant Grosse erhält Niederrheinleuchte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.