| 00.00 Uhr

Krefeld
Theaterball 2016: Montag startet der Vorverkauf

Krefeld. Das Theater wird im nächsten Jahr zur Traumfabrik. Der Theaterball am Samstag, 9. April, steht unter dem Titel "Hollywood Boulevard". Der Kartenvorverkauf beginnt am Montag, 1. Dezember.

In den vergangenen Jahren hat das Theater seine Ballgäste nach Wien, London oder Paris eingeladen - in dieser Spielzeit haben die Künstler Bühnenprogramme und Ausstattung im Theater und in der benachbarten Mediothek ganz auf Hollywood abgestimmt. Musiktheater, Schauspiel und Ballett, die (Tanz-)Musik der Niederrheinischen Sinfoniker sowie die Klänge engagierter Bands werden für eine rauschende Ballnacht sorgen. Mal klingt's klassisch, mal wird es rockig oder es swingt tüchtig.

Wie immer gibt es zwei Preiskategorien: Die erste umfasst für 77 Euro den gesamten Abend ab 19 Uhr mit Eröffnungsprogramm im Theatersaal, festem Sitzplatz, Gala-Buffet ab 20 Uhr sowie Mitternachtshäppchen und Mitternachtsshow (ohne festen Sitzplatz). Mit einer Flanierkarte für 33 Euro haben Besucher ab 20 Uhr Einlass in die Mediothek und können ebenfalls die Mitternachtsshow (ohne festen Sitzplatz) und die -häppchen genießen. Die Unterhaltungsprogramme in Foyers und Räumen des Theaters und der Mediothek stehen dann allen Ballgästen zur Verfügung. "Die Ballkarten sind immer beliebt, auch als Weihnachtsgeschenk", sagt Theatersprecherin Sabine Mund.

Karten, Info und Beratung ab Montag, 1. Dezember, an der Theaterkasse unter 02151 805-125.

(ped)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Theaterball 2016: Montag startet der Vorverkauf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.