| 00.00 Uhr

Krefeld
Tier des Jahres

Krefeld: Tier des Jahres
Wunderbarer Schnappschuss: Fast sieht es so aus, als würde das Eichhörnchen den Bericht in der RP über sich selbst lesen. Das Foto gelang Dorothé Straßburger. Foto: Straßburger FOTO: Dorothé Staßburger
Krefeld. Einfach nur entzückend sind die kleinen Eichhörnchen, die jeden Tag auf dem Balkon von Dorothé Straßburger zu Gast sind. "Krefelder Balkonhörnchen" nennt sie die niedlichen Nager, die seit einem Jahr regelmäßig vorbeischauen und mittlerweile so zutraulich geworden sind, dass einige aus der Hand fressen.

Der Kalender "Krefelder Balkonhörnchen", den die Fotografin und Grafikdesignerin aus vielen Fotografien zusammengestellt hat, wird zum Bestseller, muss zweimal nachgedruckt werden, und verkauft sich bis nach Belgien, Österreich, Spanien und Holland. Und das RP-Video der putzigen Nager zum viralen Hit, der mehr als 70.000 mal geklickt wird. Besonders süß ist natürlich das Foto eines Hörnchens, das nach Erscheinen des RP-Berichts die Zeitung "liest".

Dorothé Straßburger. FOTO: cpu

Fotografin Straßburger freut sich über viele nette Zuschriften und Kontakte, die durch ihre Balkonhörnchen entstanden sind. Dank großzügiger Nussspenden ihrer neuen Fans werden die Krefelder Hörnchen gut durch den Winter kommen.

(cpu)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Tier des Jahres


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.