| 00.00 Uhr

Krefeld
Tierischer Urlaub im Hunde-Wohnmobil

Krefeld: Tierischer Urlaub im Hunde-Wohnmobil
Auf der Hundemesse "Von Kläff bis Wuff" im parkähnlichen Ambiente der Krefelder Gärtner fühlen sich Bettina Döring (l.) und Tochter Denise sowie Morris und Toffie sichtlich wohl. FOTO: Treffer
Krefeld. Auf der Messe gab's Tipps in Erster Hilfe für Hunde, zu Rechtsfragen, Operationsversicherungen sowie Ernährung und Erziehung. Von Bianca Treffer

"Wow", diesen Ausruf hört Hubert Lechner von der Wohnmobilvermietung "Waumobil" am laufenden Meter. Wer das Mageo Wohnmobil betritt, der staunt erst einmal über den Platz, den das Haus auf vier Rädern bei einer Länge von sieben Metern bietet. "Das ist ein Wohnfahrzeug, das auch für große Hunde geeignet ist. Hier ist für die Hunde wirklich ausreichend Platz zum Liegen", bemerkt Detlev Becker. Aber auch ansonsten staunen die Besucher, wie durchdacht die Wohnmobile für die Reise mit Hund sind, die Lechner vorstellt. Da gibt es die Außendusche, die Sicherung für den Hund während der Fahrt und selbst ein Tiefkühlfach für das Fleisch fehlt nicht. Aber nicht nur hier ist Staunen angesagt.

Das parkähnliche Gelände der Gärtnerei "Der blühende Garten" hat sich zum zweiten Mal in ein Messegelände rund um den Hund verwandelt. Auf den Rasenflächen unter den Bäumen und auf den Wegen entlang der Pflanzbeete haben sich ausgewählte Aussteller eingefunden, die allesamt ausgefallene Produkte für den Vierbeiner präsentieren. Dazu kommt jede Menge Information. Ob in Erster Hilfe für Hunde, Operationsversicherungen, Rechtsfragen, Ernährung und Erziehung, in aller Ruhe können sich die Besucher beraten lassen. Wobei das Ambiente durch das idyllisch gestaltete Gärtnereiareal ein ganz besonderes ist. "Eine Hundemesse mit Verweilcharakter. In der zauberhaften Umgebung macht es einfach Spaß zu bummeln", sagt Claudia Wolfers. Nanou zeigt dabei, wie gut es Hund haben kann. Die Deutschkurzhaar-Hündin hat es sich auf einem dicken Hundekissen bequem gemacht. Das liegt allerdings nicht auf dem Boden, sondern im Holzbett. "Wir bauen unter anderem Hundebetten aus recyceltem Holz. Dazu gehören Gerüstbohlen, die wir mit Biofarben behandeln", informiert Sabine Hartog von "61 Grad Möbeldesign" aus Düsseldorf. Die Hundeholzbetten an ihrem Stand sind aber nicht der einzige Hingucker. Völlige Begeisterung löst der hohe Hundeschrank aus. Aufgeklappt gibt er den Blick auf mehrere Fächer frei, darunter auch eines mit einem roten Kreuz. "Hier findet die Hundeapotheke von Zeckenzange bis Fieberthermometer Platz", sagt Hartogs Kollegin Eva-Maria Heselhaus. Die Futterbox zum Ausklappen für den Trockenfuttersack, die ebenfalls zum Schrank gehört, hat zudem eine Besonderheit. Sie geht automatisch wieder zu. Selbst der schlaue Hund, der Türen und Schubladen öffnen kann, hat so keine Chance unkontrolliert an sein Futter zu kommen. "Eine klasse Idee", lautet das Lob der Besucher.

Ob die Kommode, die nicht nur eine Schublade, sondern auch einen Hundeschlafplatz beherbergt, die Leinengarderoben aus Treibholz oder das Schild "Lieblingsplatz" - die Produkte begeistern. Auch bei Bettina Döring und ihrem Unternehmen "One Ear Dog" strahlen Augen. Ihre Hundekissen und Accessoires - allesamt handgearbeitet in ihrem Meerbuscher Atelier - zeigen, wie bequem und optisch schön Hund liegen kann. Ein Hingucker sind ihre kleinen, handgenähten Stoffbeutel, aus denen problemlos die Hundetüten gezogen werden können. "Endlich eine schönere Lösung als diese Plastikknochen", bemerkt Margret Stuben.

Praktisch und gesundheitsfördernd geht es bei Ute Walder zu. Die Mitarbeiterin von Emmi-Pet stellt Ultraschallbürsten für den Hund vor. Wie es funktioniert demonstriert sie direkt am Vierbeiner, wobei mancher Hundebesitzer überrascht ist, wie lieb sich sein vierbeiniger Freund mit der geräusch- und bewegungslosen Ultraschall-Zahnbürste die Zähne putzen lässt. "Auf diesem Weg können Plaque und Zahnstein ohne Narkose entfernt werden", berichtet Walder. Ob zuschauen bei den Dog Dancer Viersen, es sich gemütlich mit einem Kaffee in der Parkanlage bequem machen oder sich über das Mantrailing bei Elke van Hüth und ihrer Hundeschule Lieblingstöle schlau machen - Corinna Schumacher bietet mit ihrer Hundemesse zum zweiten Mal ein wirkliches Highlight für Vierbeiner und Begleitung an.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Tierischer Urlaub im Hunde-Wohnmobil


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.