| 00.00 Uhr

Krefeld
Trickdiebe auf der Kirmes festgenommen

Krefeld. Die Polizei hat am Freitag Trickdiebe auf der Kirmes festgenommen. Wie die Behörde gestern mitteilte, machte eine aufmerksame Krefelderin um 21.15 Uhr auf dem Sprödentalplatz Polizeibeamte auf Personen im Bereich des Kinderkarussells aufmerksam. Die Polizisten beobachteten eine Frau, die dort eine 79-jährige Kassiererin ablenkte, indem sie sie nach draußen bat. Ein 13-jähriger Junge griff daraufhin in das Kassenhäuschen und entwendete die Geldbörse. Der Junge kommunizierte zuvor mit seinem 41-jährigen Vater mittels Handzeichen und Blickkontakt. Beide entfernten sich vom Fahrgeschäft, konnten aber eingeholt und festgenommen werden. Sie wurden zwischenzeitlich wieder entlassen. Der Schaustellerin wurde die Geldbörse wieder ausgehändigt.

(jon)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Trickdiebe auf der Kirmes festgenommen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.