| 00.00 Uhr

Krefeld
"Typisch Ich!-Kampagne": Berufsorientierung online

Krefeld. "Typisch Ich"- mit diesem Titel geht die Kampagne der Bundesagentur für Arbeit in die nächste Runde. Damit sollen die Jugendlichen Rollenklischees vergessen und den Beruf finden, der zu ihnen passt. Ein Beruf, der einfach "Typisch Ich" ist! Die Werbung findet vor allem online statt: in Display Ads, auf "www.dasbringtmichweiter.de/" und auf der Facebook-Seite "www.facebook.com/dasbringtmichweiter/" Die BA setzt auf Influencer (YouTube- und Instagram-Stars), die bei Jugendlichen eine große Fangemeinde haben. Anna Bendel, Berufsberaterin der Agentur für Arbeit Krefeld, betont: "Die Typisch Ich!-Kampagne findet auf den am häufigsten genutzten Plattformen der Jugendlichen statt: Instagram und Snapchat. Außerdem rufen Influencer zur Nutzung des What'sMeBot auf. Nach Beenden des What'sMeBot werden die Jugendlichen auf die Typisch Ich!-Website geleitet, wo sie Infos zu "ihrem" Berufstyp und den direkten Draht zur Berufsberatung und zu der AzubiWelt-App finden."

Infos sind im Internet unter www.dasbringtmichweiter.de/typischich/" nachzulesen. Kontakt: kostenfreie Rufnummer 0800 4 5555 00.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: "Typisch Ich!-Kampagne": Berufsorientierung online


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.