| 00.00 Uhr

Jugend
U18-Wahl: Fischeln macht den Anfang

Jugend: U18-Wahl: Fischeln macht den Anfang
Vor dem Jugendzentrum finden die U18-Bundestagswahlen statt. FOTO: BVF
Krefeld. Der Startschuss für die U18-Bundestagswahl in Krefeld fällt in diesem Jahr im Fischelner Jugendzentrum an der Kölner Straße 430. Am Sonntag, 10. September, steht zeitgleich mit den Fischeln Open Krefelds erstes mobiles Wahllokal vor dem Jugendzentrum. "Das ist schon ein tolles Bild, wenn Schüler Schlange stehen, um wählen zu gehen", sagt Jürgen Weiland, Leiter der Einrichtung. Der Wahl-Bauwagen wurde eigens für das Ereignis gestaltet, innen finden sich vier Wahlkabinen, in denen die Jugendlichen auf Original-Wahlzetteln nachempfundenen Bögen ihre Stimme abgeben können.

Das Jugendzentrum Fischeln nimmt in Kooperation mit dem Jugendbeirat und Mobifant zum zweiten Mal an dieser Aktion teil. "Vor vier Jahren haben wir 968 gültige Stimmzettel allein für Fischeln auszählen können", berichtet Weiland. 1500 U18-Wahllokale gab es damals bundesweit. Die Wahlen werden seit 1996 immer neun Tage vor einem offiziellen Wahltermin abgehalten.

(cpu)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jugend: U18-Wahl: Fischeln macht den Anfang


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.