| 00.00 Uhr

Krefeld
Überfall auf Bäckerei mit Schraubenzieher

Krefeld. Am Mittwoch hat ein Mann eine Angestellte in einer Bäckerei am Insterburger Platz in Gartenstadt mit einem Schraubenzieher bedroht und Geld von ihr gefordert. Der Mann betrat die Bäckerei um 18 Uhr, ging auf die 58-Jährige hinter der Ladentheke zu und drohte ihr mit dem spitzen Werkzeug.

Als er sie aufforderte, die Kasse zu öffnen, flüchtete die Frau hilferufend aus dem Laden. Währenddessen versuchte der Täter, die Kasse aufzuhebeln, was jedoch misslang. Eine Passantin hörte die Hilferufe und informierte die Polizei. Sie beobachtete, wie der Mann zunächst zu Fuß in Richtung Erlenbruch flüchtete und dort in ein Auto stieg, mit dem er in Richtung Akazienstraße fuhr und entkam.

Der gesuchte Mann ist laut Zeugenaussagen zwischen 30 und 40 Jahre alt und circa 1,65 Meter groß. Er trug eine schwarze Mütze und schwarze Jacke. Auffällig waren sein blasses Gesicht, seine sehr dünne Statur und seine große, spitze Nase.

Hinweise nimmt die Polizei Krefeld entgegen unter der Rufnummer 02151 - 6340 oder per E-Mail an "hinweise.krefeld@polizei.nrw.de" .

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Überfall auf Bäckerei mit Schraubenzieher


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.