| 00.00 Uhr

Krefeld
Unfall: Verkehrschaos an Berliner Straße

Krefeld: Unfall: Verkehrschaos an Berliner Straße
Durch die Wucht des Aufpralls landete der dunkle Skoda gestern Nachmittag auf der Fahrerseite. FOTO: Strücken
Krefeld. Aus noch ungeklärter Ursache stießen gestern Nachmittag auf der Berliner Straße stadteinwärts in Höhe der Zu- und Abfahrten zur Autobahn 57 ein dunkler Skoda und ein silberfarbener Hyundai zusammen. In dem Hyundai-Kleinwagen saßen zwei Frauen und ein Kind, die durch den Verkehrsunfall unverletzt blieben.

Der Skoda legt sich durch die Wucht des Zusammenpralls auf die Seite. Der Fahrer blieb dem Vernehmen nach ohne ernsthafte Verletzungen. Das Fahrzeug wurde stark beschädigt. Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte waren vor Ort.

Die Fahrspuren der Berliner Straße in Richtung Innenstadt blieben für die Zeit der Bergung und Unfallaufnahme gesperrt. Auf der ansonsten viel befahrenen Straße entstand vorübergehend ein Stau und ein beginnendes Verkehrschaos im frühen Feierabendverkehr.

(sti)