| 00.00 Uhr

Krefeld
Vom Erfolg überrollt: Apfelkuchen aus Linn

Krefeld: Vom Erfolg überrollt: Apfelkuchen aus Linn
FOTO: AM
Krefeld. Kurios: Die Kuchen des Linner Museumscafés an der Rheinbabenstraße sind so beliebt, dass in diesem Jahr der Außer-Haus-Verkauf eingestellt werden musste. Denn der Run auf die von Michaela Montz selbstgebackenen Apfelstreusel- oder Käsekuchen war so groß, dass oft für die eigentlichen Café-Gäste nichts mehr übrig blieb. "Die Entscheidung ist uns sehr schwer gefallen", sagt ihr Mann und Mitinhaber Andreas Montz.

Für Leser unserer Zeitung gibt es nun einen kleinen Trost: Michaela Montz hat das Rezept für ihren Apfel-Streuselkuchen zum Nachbacken für zuhause verraten. Klar, dass viel "gute Butter" mit verarbeitet wird, nicht nur im Boden, sondern auch im Teig für die Streusel.

(cpu)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Vom Erfolg überrollt: Apfelkuchen aus Linn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.