| 00.00 Uhr

Krefeld
Vom-Stein-Realschule: "Sehende Füße"

"Sehende Füße" nennt sich das Projekt der Schülerinnen Karen Tutu (16) und Veronika Giesen (17, v.l.), mit dem sie blinden Menschen im Alltag helfen wollen - sie gewannen einen ersten Preis. Der in die Schuhe eingebaute Ultraschallsensor macht bis zu 50 Zentimeter Entfernung auf Gegenstände aufmerksam und soll eine Alternative zum Blindenstock bieten. "Wir wollten einem blinden Mitschüler helfen", so die Intention. Anregungen bekamen die beiden vom Blinden- und Sehbehinderten-Verein Krefeld. Die Realschule war mit drei Projekten am Wettbewerb beteiligt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Vom-Stein-Realschule: "Sehende Füße"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.