| 00.00 Uhr

Krefeld
Vorlesetag an der Geschwister-Scholl Grundschule

Krefeld. Aus 20 verschiedenen Kinderbüchern wurde gestern an der Geschwister-Scholl Grundschule vorgelesen. Die Schule hat sich mit diesem umfangreichen Programm am bundesweit stattfindenden Vorlesetag beteiligt. Die Kinder aller Klassenstufen waren aufgerufen, sich Kuscheldecken- und Kissen mitzubringen, um es sich beim Vorlesestündchen so richtig gemütlich zu machen. Genutzt wurden fast alle Räume der Schule, sogar das Lehrerzimmer und das Zimmer der Schulleiterin Kerstin Kurzke. Überall war es, so berichtet Kurzke, mucksmäuschenstill. Als Vorleser beteiligten sich neben dem Kollegium auch Eltern, ehrenamtliche Helfer der Schule sowie Ehemalige der Schule, die aus Büchern von "Pippi Langstrumpf" bis "Der Grüffelo" vortrugen.
(cpu)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Vorlesetag an der Geschwister-Scholl Grundschule


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.