| 00.00 Uhr

RP-Debatte
Wagener debattiert am Abend zum Seidenweberhaus

RP-Debatte: Wagener debattiert am Abend zum Seidenweberhaus
FOTO: Voss
Krefeld. Der Krefelder Unternehmer Gerald Wagener wird am Donnerstag, 17.30 Uhr, bei einer Veranstaltung in der VHS seine Pläne für den Theaterplatz vorstellen.

Wagener plant, dort ein Hotel, kombiniert mit einem Kongresszentrum, zu errichten. Sein Angebot: Die Stadt pachtet das Kongresszentrum für rund 1,5 Millionen Euro jährlich, muss aber weder als Investor antreten noch für den Unterhalt des Gebäudes sorgen.

Eben diese Unterhaltskosten sind es, die beim Seidenweberhaus aus dem Ruder laufen: Die Sanierung der Halle würde nach Berechnungen der Stadt bis zu 25 Millionen Euro kosten - wohlgemerkt: nur die Sanierung; bauliche Veränderungen zur städtebaulichen Aufwertung des Gebäudes sind nicht gemeint. Wagener ist überzeugt, dass die Kombination aus Hotel und Kongresszentrum die wirtschaftlichste Lösung ist.

Die Veranstaltung im VHS-Haus auf dem Von-der-Leyen-Platz beginnt um 17.30 Uhr; der Eintritt ist frei.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

RP-Debatte: Wagener debattiert am Abend zum Seidenweberhaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.