| 00.00 Uhr

Krefeld
Wettbewerb "Wer liest, gewinnt" in der Mediothek

Krefeld. Der Literaturwettbewerb "Wer liest, gewinnt! - Das Telefonbuch und der Deutsche Jugendliteraturpreis auf Bibliothekstour" wird am Montag, 29. Februar, von 15.30 bis 17.30 Uhr in der Mediothek am Theaterplatz ausgetragen. Bürgermeisterin Gisela Klaer wird jeweils ein Schülerteam der Realschule Horkesgath, des Gymnasiums Horkesgath und des Fichte Gymnasiums, die sich zur Teilnahme angemeldet haben, begrüßen. Gefragt sind Literaturkenntnisse sowie Lese- und Präsentationskünste.

Unter der Moderation von Helmuth Wenderoth vom Kresch Theater stehen vier ausgewählte nominierte Bücher des Deutschen Jugendliteraturpreises 2015 im Mittelpunkt der Quizfragen. Aber es geht auch um Wissen aus "klassischer" Kinder- und Jugendliteratur. Besucher sind eingeladen. Sponsor des Literaturwettbewerbs ist der Telefonbuchverlag, der Eintritt ist frei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Wettbewerb "Wer liest, gewinnt" in der Mediothek


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.