| 15.50 Uhr

Krefeld
Wettbüro überfallen: Polizei sucht Zeugen

Krefeld. Am Sonntagabend hat ein bislang unbekannter Mann ein Wettbüro auf der Wüstrathstraße in Uerdingen überfallen. Er raubte Bargeld und einen Tresor. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Polizei mitteilte, betrat um 22:45 Uhr ein maskierter Mann ein Wettbüro auf der Wüstrathstraße in Uerdingen. Er lief gezielt hinter die Theke zum Kassenbereich und forderte den Mitarbeiter auf, das Bargeld aus der Kasse und dem darunter stehenden Tresor auszuhändigen.

Unter der Jacke soll der Täter eine Schusswaffe vorgehalten haben. Der Unbekannte nötigte den Angestellten, das Bargeld in einen mitgeführten lila Jutebeutel zu stecken und sich in den Toilettenbereich zu begeben. Anschließend flüchtete er mit dem Bargeld und dem Mobiltelefon des Angestellten in unbekannte Richtung.

Eine sofort eingeleitete Fahndung im Nahbereich verlief negativ. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Er war maskiert mit einer Skimaske, bekleidet mit einer dunklen Jacke mit Kapuze, dunkler Hose und Handschuhen. Er sprach gebrochenes Englisch mit osteuropäischem Akzent. Zeugen werden gebeten sich unter folgender Telefonnummer bei der Polizei zu melden: 02151 - 634 0.

(skr)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.