| 00.00 Uhr

Krefeld
Will Cassel malt die Welt als Labor

Krefeld: Will Cassel malt die Welt als Labor
"Garten-Zwerg - die Welt ist ein Labor" heißt das Titelbild zur aktuellen Ausstellung. FOTO: KA
Krefeld. Die Welt ist für den Künstler Will Cassel ein Theater, die Zwerge sind seine Weltbürger.

Doch aktuell sind sie nicht nur Akteure auf der Weltbühne, sondern Figuren im Weltlabor. Sie kommen, sie gehen, so ändert sich alles - und alles bleibt gleich in einem ewigen Kreislauf: "Kommen und gehen im Welt Labor" ist das Thema, das Will Cassel den Bildern und Objekten zuschreibt, die er in diesem Jahr gefertigt hat.

Die Jahresschau eröffnet er am morgigen Sonntag, 6. Dezember, um 11.30 Uhr in seiner Meditativ-Art-Galerie, Kuhdyk 20. Bis zum 20. Dezember sind die Arbeiten zu sehen: jeweils freitags und samstags, 16 bis 18 Uhr, sonntags, 11.30 bis 14 Uhr, sowie nach telefonischer Verabredung: 02151 561719. Am 13. und 20. Dezember bietet der Künstler jeweils ab 12 Uhr eine Führung durch die Schau an.

(ped)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Will Cassel malt die Welt als Labor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.