| 00.00 Uhr

Krefeld
Willkommenscafé Sarah startet mit Filmbühne

Krefeld. Das Café Sarah öffnet ab 31. Oktober wieder für Flüchtlinge und Krefelder im Theater. In der Filmbühne wird "Das Mädchen Wadjda" gezeigt. Die Kooperation von Theater Krefeld und Bürgerinitiative Rund um St. Josef, bietet Raum, um in gemütlicher Atmosphäre zusammenkommen, bei einem Tee plaudern, gemeinsam Tischfußball zu spielen oder musizieren. An einigen Abenden wird das Café Sarah durch Lese- und Filmbühnen ergänzt. Kostenlose Tickets für die Filmbühne am Montag, 31. Oktober, ab 19.30 Uhr gibt es an der Theaterkasse.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Willkommenscafé Sarah startet mit Filmbühne


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.