| 00.00 Uhr

Krefeld
Wochenende der Aktionen in Uerdingen

Krefeld: Wochenende der Aktionen in Uerdingen
Uwe Rutkowski, Vorsitzender des Kaufmannsbunds, präsentiert den Flyer für "Oeding open" mit seiner Stellvertreterin Bettina Losereit (l.) und Christine Tessier von der Kaffeerösterei und Konditorei Beans & Sweets. FOTO: lez
Krefeld. Der Kaufmannsbund lädt für Samstag zu "Uerdingen tischt auf" und für Sonntag zum Stadtfest "Oeding open" mit verkaufsoffenem Sonntag ein. Damit verbunden ist eine Befragung der Besucher. Von Jochen Lenzen

Die Rheinstadt mit ihrer Fußgängerzone und dem historischen Marktplatz lebt von der Vielfalt ihrer zumeist inhabergeführten Geschäfte, ihrer gastronomischen Angebote, ihren Vereinen und nicht zuletzt von ihrer Lage am Rhein mit dem gerade sanierten Damm. Vieles von dem kommt am kommenden Wochenende mit den Veranstaltungen "Uerdingen tischt auf" (Samstag, 1. Juli) und dem Stadtfest "Oeding open" (Sonntag, 2. Juli) im Zentrum zusammen.

Die Geschäftsleute und der Kaufmannsbund werden die Besucher des Stadtfests "Oeding open" am Sonntag im Zusammenhang möglicher Einschränkungen von verkaufsoffenen Sonntagen nach den Gründen für ihr Kommen just an diesem Tag befragen. "Das hat uns die Stadt als Auflage für die Genehmigung auf Veranlassung der Gewerkschaft Verdi weitergegeben", erklärte Uwe Rutkowski, der Vorsitzende des Kaufmannsbunds.

Erstmals wurden "Uerdingen tischt auf" und "Oeding open" zusammengelegt. Hinzu kommt die Aktion "Rhine Side Gallery" der Stadt Krefeld, die - wie ausführlich berichtet - ebenfalls am Samstag, 1. Juli, um 13 Uhr im Bereich Am Zollhof eröffnet wird. Und als zusätzliches Bonbon ist der Zollhof am Sonntag auch Etappen-Station und Krefelder Ziel beim Niederrheinischen Radwandertag. Zum Aktionstag "Uerdingen tischt auf" bieten am Samstag von 13 bis 22 Uhr zahlreiche heimische Gastronomen eine Auswahl ihrer Köstlichkeiten. Mit dabei sind die Kaffeerösterei und Konditorei "Beans & Sweets", das Eiscafé Ciprian, die Firmen "Wunderwerk" mit Street-Food und "Meine Schnitte" mit ausgefallenen Baguettes, die Häuser De Cassan und "Avec Plaisier" mit ihren Weinständen sowie Il Sapori und La Riva mit italienischen Spezialitäten. Von auswärts kommen ein alter Bierwagen und Anbieter von Flammkuchen und Crêpes. Für Live-Musik sorgt Ralf Kündgens mit beliebten Hits zur Gitarre.

Am Sonntag beginnt um 12 Uhr das Stadtfest "Oeding open", an dem auch fast alle genannten Gastronomen wieder teilnehmen. Eine Stunde später öffnen die Uerdinger Geschäfte bis 18 Uhr. Auf dem historischen Marktplatz bieten die Karnevalsgesellschaften Op de Höh und Braunschweiger Narrenzunft Kinderschminken beziehungsweise Slush-Eis an. Belo Horizonte und der Uerdinger Bürgerverein verkaufen Leckeres für gute Zwecke.

Auf der mit Hilfe des DRK aufgestellten Bühne sorgen wieder Ralf Kündgens sowie DJ Matthias Rutkowski für Musik. Zwischendurch präsentieren um 14 und 16 Uhr die Uerdinger Firmen Paradise, Mittelpunkt, Mode am Brempter Hof, Wolle Kusch und Lilalu Modenschauen mit den jüngsten Trends für Groß und Klein. Mit Handtaschen und Accessoires sind die Geschäfte Wieland und Holtermann dabei.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Wochenende der Aktionen in Uerdingen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.