| 00.00 Uhr

Konzert
Zehn Chöre singen für Flüchtlinge

Krefeld. Es ist einer von zehn Chören: Unser Foto zeigt das Vokalensemble der Dionysiuskirche, das gestern Abend an einem Benefizkonzert in St. Dionysius zugunsten der in Krefeld lebenden Flüchtlinge teilgenommen hat. Insgesamt 150 Sänger waren an dem Ereignis beteiligt. Auch Flüchtlinge waren zu dem Abend eingeladen, der von Lothar Zimmermann vom Büro der Regionaldekane und Hans-Georg Liegener als Geschäftsführer der Caritas moderiert wurde. Das Besondere an der eineinhalbstündigen Veranstaltung: Konzerte dieser Art fanden zeitlich parallel im gesamten Bistum Aachen statt.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Konzert: Zehn Chöre singen für Flüchtlinge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.