| 00.00 Uhr

Krefeld
Zoo eröffnet am Mittwoch neues Erdmännchengehege

Krefeld: Zoo eröffnet am Mittwoch neues Erdmännchengehege
FOTO: Zoo Krefeld
Krefeld. Am kommenden Mittwoch wird das neue Erdmännchen-Gehege im Zoo Krefeld eröffnet. Erdmännchen Toni und zwei Weibchen sind dann die ersten Bewohner und sollen schon bald für Nachwuchs sorgen.

Kombiniert ist die Anlage mit einer afrikanischen Lodge, die hauptsächlich durch eine finanzielle Unterstützung der Sparkasse Krefeld ermöglicht wurde. Friedrich R. Berlemann, 1. Vorsitzender der Zoofreunde: "Seit 2014 haben sich die Zoofreunde die finanzielle Unterstützung der Anlage für Erdmännchen auf die Fahnen geschrieben und kräftig die Werbetrommel gerührt. Durch 400 Einzelspenden, teils auch von Kindern, die ihr Taschengeld zu Verfügung stellten, kam ein Drittel der 450.000 Euro kostenden Anlage zusammen. Ein weiteres Drittel zahlt der Zoo, die restlichen 150.000 Euro gibt die Sparkasse dazu.

Auf der Fläche zwischen der Afrika-Savanne und der neu angelegten Außenanlage für die Spitzmaulnashörner ist die Lodge mit einem einsehbaren Stall der Erdmännchen errichtet worden. Die Anlage bildet einen zentralen Platz im Zoo, der eine neue Aufenthaltsqualität für die Besucher bietet und den Blick auf die verschiedenen afrikanischen Tierarten ermöglicht. Die erhöhte Lodge dient dabei als Aussichtsplattform.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Zoo eröffnet am Mittwoch neues Erdmännchengehege


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.