| 14.15 Uhr

Krefelder Zoo
So süß kann Gorilla Tambo sein Gesicht verziehen

Gorilla Tambo macht Gesichtsgymnastik
Gorilla Tambo macht Gesichtsgymnastik FOTO: Vera Gorissen/ Zoo Krefeld
Krefeld. Tambo ist einer der Gorillas im Krefelder Zoo. Und Meister im Fratzenschneiden. Eine Fotografin hat die Gesichtsgymnastik des Affen festgehalten.

Vielleicht hat ihn etwas geärgert, vielleicht hat er aber auch gerade besonders gue Laune. Sicher ist nur, dass Tambo, ein rund drei Jahre alter Gorilla aus dem Krefelder Zoo, ziemlich eindrucksvoll sein Gesicht verziehen kann. Eine Fotografin des Zoos hat den Moment mit der Kamera eingefangen.

Tambo wurde am 2. Juni 2013 geboren und lebt zusammen mit seinem Halbbruder Pepe, ihren Müttern Muna und Miliki, ihrem Vater Kidogo und einer dritten Gorilla-Dame, Oya, im Gorilla-Garten in Krefeld. 

Gorillas leben in großen Gruppen zusammen. Gorillavater Kidogo wiegt etwa 200 Kilogramm und hat sehr viel Kraft. Mit den kleinen Gorillas geht er aber liebevoll um, schreibt der Zoo. Ob Tambo seine ausdrucksstarke Gesichtsmuskulatur von seinem Vater geerbt hat, ist nicht bekannt.

Hier gibt es Bilder von Tambo als süßes Affenbaby.

(lsa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld Zoo: So süß kann Gorilla Tambo sein Gesicht verziehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.