| 00.00 Uhr

Krefeld
Zuwanderer wirft Flasche nach Security-Mann

Krefeld. Gegen 3.40 Uhr kam es in der Nacht zu gestern in einer Krefelder Unterkunft zu einer Sachbeschädigung und versuchten gefährlichen Körperverletzung. Ein 31-jähriger Marokkaner war laut Polizeibericht angetrunken in die Unterkunft zurückgekommen und geriet in der Traglufthalle wegen seines Verhaltens in einen verbalen Streit mit Mitbewohnern. Als ein 21-jähriger Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes den Streit schlichten wollte, warf der Marokkaner eine Bierflasche nach ihm, verfehlte ihn jedoch. Durch den Flaschenwurf wurde eine Scheibe beschädigt. Die herbeigerufene Polizei nahm den Zuwanderer vorübergehend in Gewahrsam. Auf dem Weg ins Gewahrsam beleidigte er wiederholt die eingesetzten Polizeibeamten. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und gegen ihn wird eine Strafanzeige gefertigt.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Zuwanderer wirft Flasche nach Security-Mann


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.