| 15.23 Uhr

Krefeld
Zweijähriger von Auto angefahren und schwer verletzt

Krefeld. Am Mittwoch ist ein zweijähriger Junge aus Krefeld bei einem Unfall schwer verletzt worden. Er rannte wohl zwischen parkenden Autos auf die Straße. 

Wie die Polizei mitteilte, rannte der Junge auf der Dieselstraße zwischen parkenden Autos auf die Fahrbahn. Dort wurde er von einer 53-jährigen Krefelderin erfasst, die mit ihrem Ford auf der Dieselstraße in Richtung Kempener Allee fuhr.

Das Kind wurde in ein Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen.

(skr)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.