Heinsberg

Feuerwehr löscht brennendes Auto auf Pkw-Anhänger

Einen außergewöhnlichen Einsatz hatten die Feuerwehr Kempen und Karken am Samstag gegen 16.40 Uhr: Anwohner meldeten ein brennendes Auto auf einem Anhänger in der Nähe der Straße Hofacker in Kempen. Als die Feuerwehr nach kurzer Zeit eintraf, fand sie jedoch kein brennendes Auto vor. Die Anwohner berichteten, dass sich das brennende Fahrzeug auf einem fahrenden Anhänger in Richtung Unterbruch befand. Die Einsatzkräfte fuhren hinterher und sahen, dass das Gespann kurz vor Unterbruch stand. Das Zugfahrzeug wurde abgekuppelt und das brennende Auto unter Atemschutz gelöscht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Personen kamen nicht zu Schaden. Das Fahrzeug hatte während der Fahrt mehrere brennende Teile verloren, berichtet die Feuerwehr Heinsberg. mehr

Bilder und Infos