Redaktionsgespräch zum Juniorenfußball

Beim Thema Geld scheiden sich die Geister

Etwa 5300 Kinder und Jugendliche kicken in gut 350 Mannschaften der über 70 Vereine des Fußballkreises Heinsberg quer durch alle Altersklassen – rund 5000 Jungen und über 300 Mädchen. Auf Einladung der Sportredaktion der Rheinischen Post Erkelenz beleuchteten ein Vorsitzender, der auch Trainer einer Jugendmannschaft ist, sowie fünf Jugendleiter aus Vereinen des Erkelenzer Lands mit großen Nachwuchsabteilungen ausführlich die aktuelle Situation im Juniorenfußball und sprachen auch über Probleme und Perspektiven. Von Mario Emondsmehr

Heinsberg

Polizei findet Rauschgift bei Verkehrskontrolle

Polizisten kontrollierten am Mittwoch, 10. Januar, gegen 22.45 Uhr auf der Oberstraße in Heinsberg-Kempen einen Peugeot. Im Fahrzeug saßen zwei junge Männer aus Viersen. Der Fahrer stand augenscheinlich deutlich unter der Einwirkung von Betäubungsmitteln. Die Polizisten fanden bei ihm einen Joint und bei seinem Beifahrer ein in Alufolie gewickeltes Päckchen Marihuana sowie Zubehör für Drogenkonsum. Nach der Ankündigung, das Fahrzeug mit einem Drogenspürhund zu durchsuchen, gaben die beiden Männer zu, dass sich in einer Plastiktasche hinter dem Beifahrersitz ein Kilogramm Marihuana befinden würde. mehr

Bilder und Infos
Dieter Hecking im Interview

"Ich werde mich immer vor die Spieler stellen"

Gut gespielt, nicht belohnt - dieses Fazit hat Borussias Trainer Dieter Hecking nach der Testspiel-Niederlage in Düsseldorf gezogen. Außerdem sprach er über Michael Cuisance, seine Youngster und die Aufarbeitung der schlimmeren von zwei Derby-Niederlagen. mehr

Borussia hofft weiterhin

West Ham sorgt mit Oxfords Einsatz für Verwirrung

Wäre es nach seinem Einsatz für West Ham United noch möglich, dass Reece Oxford in dieser Saison zu Borussia Mönchengladbach zurückkehrt? Die Antwort lautet: Ja. Bis zum 31. Januar muss eine Entscheidung fallen. Von Jannik Sorgatzmehr