| 18.25 Uhr

Heinsberg
Autofahrer gerät in Gegenverkehr - zwei Schwerverletzte

Autofahrer gerät in Gegenverkehr
Autofahrer gerät in Gegenverkehr FOTO: Uwe Heldens
Heinsberg. Ein Autofahrer kam am Donnerstagnachmittag aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem Wagen eines entgegenkommenden Fahrers.

Der Autofahrer fuhr am Donnerstagnachmittag die Sittarder Straße aus Heinsberg kommend in Richtung K5. Der Unfall geschah kurz vor dem Kreisverkehr zur Westtangente / K5 / Aphoven.

Beide Fahrer wurden schwer verletzt. Ein Fahrer kam nach Heinsberg, der andere ins Geilenkirchener Krankenhaus. Die Unfallursache ist noch unklar.

(nix)
 
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.