| 00.00 Uhr

Kreis Heinsberg
Bewerbungen für die Kunsttour bis Ende Januar

Kreis Heinsberg: Bewerbungen für die Kunsttour bis Ende Januar
Auch Kunst an besonderen Orten gehört Kunsttour: Kaza Poorter (l.) aus Kerkrade stellte im vergangenen Jahr in der Kirche in Wassenberg-Steinkirchen aus. FOTO: JL (Archiv)
Kreis Heinsberg. Am 1. Mai findet die 15. Kunsttour im Kreis Heinsberg statt, organisiert vom Heinsberger Tourist Service.

Das Frühjahr scheint noch weit entfernt, aber die Kunsttour am 1. Mai ist schon jetzt aktuell. Denn Künstler und Kreative, die teilnehmen wollen, müssen sich bis Ende Januar bewerben. Das Team des Heinsberger Tourist-Service bereitet die 15. Tour vor, wieder unter dem Motto "Tag der offenen Ateliers und Galerien".

Den ganzen Januar über steht das Bewerbungsformular online auf www.kunsttour-hs.de bereit. Abgefragt werden unter anderem Informationen zur Vita, Arbeitsschwerpunkten, Ausstellungstätigkeit und Auszeichnungen. Wichtig: Wer in die nähere Auswahl als Teilnehmer der Kunsttour kommen will, sollte aussagekräftige Fotos hinterlegen. Bildmaterial kann direkt auf der Seite hochgeladen werden. Wer noch keine Erfahrung mit der Bewerbung hat, mag sich an den Teilnehmerporträts der Vorjahre orientieren. Nach Abschluss der Eingaben erhält jeder Teilnehmer eine Eingangsbestätigung. Verbindlicher Bewerbungsschluss ist der 31. Januar. Nach dieser Frist wird eine Expertenjury die eingereichten Arbeiten genau prüfen. In diesem Jahr übernehmen dies Birgit König, Künstlerin aus Aachen, Trägerin des Marlies-Seeliger-Crumbiegel-Preises 2014, Dr. Renate Goldmann, Direktorin des Leopold-Hoesch-Museums & Papiermuseums Düren und Karl-Heinz Jeiter, Leiter der Gestaltungswerkstatt im Ludwig Forum für Internationale Kunst Aachen.

Mitte bis Ende Februar werden die Ergebnisse der Prüfung mitgeteilt. Erfahrungsgemäß bemessen die Juroren insbesondere den künstlerischen Anspruch sehr hoch. Neben gutem Bildmaterial sollten möglichst vollständige Informationen vorliegen. Auch eigene Homepages der Bewerber werden oft herangezogen, um sich Eindrücke zu verschaffen.

Mit im Boot als Sponsoren fürs Marketing sind wieder die Kreissparkassen-Kunststiftung und die NEW/west.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Heinsberg: Bewerbungen für die Kunsttour bis Ende Januar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.