| 13.20 Uhr

Heinsberg
Diebe sprengen Geldautomat in Supermarkt

Diebe sprengen Geldautomat in Heinsberg
Diebe sprengen Geldautomat in Heinsberg FOTO: Uwe Heldens
Heinsberg. Unbekannte haben in einem Vorraum des Real-Supermarkts an der Humboldtstraße in Heinsberg einen Bankautomat gesprengt und Bargeld erbeutet. Ihnen gelang die Flucht. 

Wie die Polizei mitteilte, drangen die Täter in der Nacht von Sonntag auf Montag (25. Juli 2016) in den Vorraum des Supermarkts ein und sprengten den dort aufgestellten Bankautomat um kurz nach 4 Uhr. Bei der Detonation wurde auch der Eingangsbereich des Gebäudes beschädigt. Anschließend flohen die Täter mit dem erbeuteten Bargeld. Auf der Suche nach ihnen setzte die Polizei erfolglos einen Hubschrauber und einen Polizeihund ein.

Hinweise zum Tathergang und den Tätern nimmt das Kriminalkommissariat der Polizei Heinsberg unter Telefon 02452 9200 entgegen.

(sb)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Diebe sprengen Geldautomat in Heinsberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.