| 00.00 Uhr

Kreis Heinsberg
Kreis Heinsberg im Zeichen der Kunst

Kreis Heinsberg: Kreis Heinsberg im Zeichen der Kunst
Kunst an historischem Ort wie etwa der Burg Erkelenz gibt es auch bei der Kunsttour 2015. Wie im vergangenen Jahr (unter anderem mit Lea Buratovic) stellt dort auch diesmal der Kunstförderkreis ProArte aus. FOTO: Renate Resch-Rüffer
Kreis Heinsberg. 51 Gelegenheiten, im Kreisgebiet Kunst zu erleben, haben Interessierte am kommenden Sonntag, 3. Mai, bei der Kunsttour 2015. Ateliers und Ausstellungen sind von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Etliche Künstler laden auch schon am Samstag ein. Die RP listet alle Teilnehmer und Adressen auf. Weitere Details zu den Beteiligen auf dem vielerorts ausliegenden Flyer und im Internet.

Offene Ateliers

  • Will Albertz (Bildhauerei/Fotografie), Schwaamer Str. 20, Wegberg-Rickelrath.
  • Nilufar Badiian* (Textilkunst), Gast: Thaisa Czypionka (Malerei), In Ellinghoven 4, Wegberg-Ellinghoven.
  • Beate Bündgen (Collage, Druckgrafik, Skulptur), Marienweg 30, Erkelenz.
  • Dieter Crumbiegel* (Malerei/ Zeichnung), End 61, Heinsberg-Karken.
  • Johannes Donner (Grafik/ Malerei), Mühltalweg 23, Wegberg-Watern.
  • Henriette Echghi Ghamsari (Collage, Fotografie, Installation, Malerei, Skulptur, Zeichnung), An der Burg 6, Geilenkirchen-Gillrath.
  • Monika Eßer* (Fotografie, Zeichnung, Malerei), Dammstr. 78, Übach-Palenberg.
  • Hans Georg Fabry* (Bildhauerei, Plastik, Skulptur), Rurtalstr. 67, Heinsberg-Porselen.
  • Gereon Heil (Malerei/ Skulptur), Kirchaue 2, Heinsberg-Uetterath.
  • Dagmar Hiltenkamp (Malerei), Bahnhofstr. 11, Geilenkirchen.
  • Joanna Maria Kott* (Grafik/ Malerei) Sibertstr. 24, Heinsberg-Dremmen.
  • Karl-Heinz Laufs* (Bildhauerei, Druckgrafik,Fotografie, Malerei, Skulptur), Wiesengrund 6, Erkelenz-Golkrath.
  • Karin Mailandt-Ritterbecks* (Collage /Malerei), Waldfeuchter Str. 998, Gangelt-Breberen.
  • Hermann-Josef Mispelbaum (Collage, Malerei, Skulptur, Zeichnung), Talstr. 71, Übach-Palenberg.
  • Stefanie Mosburger-Dalz (Collage, Druckgrafik, Installation, Textilkunst, Zeichnung), Rathausplatz 6, Wegberg.
  • Ingrid Pusch (Malerei), Rathausplatz 6, Wegberg.
  • Hans Rademacher* (Malerei/ Plastik), Hertzstr. 43, Hückelhoven-Baal.
  • Hans Radermacher* (Malerei/ Plastik), Johannes Reul* (Druckgrafik, Malerei, Skulptur), Stettiner Str. 24, Erkelenz.
  • Conny Roßkamp* (Malerei/ Sonstiges), An der Linde 60, Geilenkirchen.
  • Peter Röttges* (Bildhauerei, Collage, Malerei, Skulptur), Kirchstraße 46, Wassenberg.
  • Michel Saran (Grafik, Malerei, Skulptur, Zeichnung), Nikolaus-Otto-Str. 14, Erkelenz.
  • Harry Smeets (Bildhauerei, Glaskunst, Skulptur), Heinsberger Str. 21, Gangelt.
  • Karin Soot-Böhmer (Bildhauerei, Collage, Installation, Malerei, Plastik, Skulptur, Zeichnung), Fronderath 36, Erkelenz- Fronderath.
  • Hans-Leo Sötzen* (Malerei/ Skulptur), Kreuzstr. 1, Geilenkirchen.
  • Detlef Tanz* (Glaskunst/ Skulptur), Zur Ulrichskapelle 5, Wegberg-Tüschenbroich.
  • Karin Thiel (Malerei), Bahnhofstraße 11, Geilenkirchen.
  • Brigitte Uhrmacher (Malerei), Rathausplatz 6, Wegberg.
  • Karin van de Walle (Skulptur), Rimburger Str. 15, Übach-Palenberg.
  • Karin van Zoggel (Malerei), Rathausplatz 6, Wegberg.
  • Christian Walter (Grafik/ Malerei), Grachtstr. 15, Wegberg.
  • Christa Walters (Collage, Malerei, Plastik), Theresienstr. 15A, Heinsberg.
  • Johann Wittmann (Malerei/ Zeichnung), Rathausplatz 6, Wegberg.
  • Martina Zilles* (Collage, Glaskunst, Malerei,Skulptur), Zur Ulrichskapelle 5, Wegberg-Tüschenbroich.

Mehr Informationen zu den Künstlern im Internet unter: www.kunsttour-hs.de. Mit * gekennzeichnete Ateliers sind auch schon am Samstag, 2. Mai, geöffnet.

Ausstellungen

  • Willi Arlt* "Alles Eisen" (Bildhauerei/Plastik) Oberste Hof 6, Geilenkirchen-Lindern.
  • atelier k:* "EINFACH ANDERS" Doris Müller, Beate Königs und Gertrud Schaefer (Collage,Plastik, Textilkunst), Hochstraße 45, Heinsberg.
  • CANTHE Kunstverein "Begegnung" Dirk Gottfried und Renate Schell* (Bildhauerei, Installation, Malerei), Ratheimer Markt/ Altes Rathaus, Ratheim.
  • Andrea Fischer* "Vie(h)chereien" (Plastik/ Skulptur), Siemensweg 29, Wegberg.
  • Galerie Klaus Noack* (Collage, Druckgrafik, Fotografie, Grafik, Malerei, Skulptur, Zeichnung), Klosterhof Dalheim, Wegberg-Dalheim.
  • Galerie Künstlertreff Eesdron* " Fünf-4-Kunst"– Anna Chulkova, Izabella Chulkova, Carmen Siebke, Dieter Eichelmann, Hans-Peter Trampert (Bildhauerei, Collage, Fotografie, Installation, Malerei, Plastik, Skulptur), Gronewaldstraße 94, Hückelhoven-Millich.
  • GK Kulturgut! – Arbeiten von Karl-Heinz Jeiter, "Linien-Zeichnungen und Radierungen", Vogteistraße 2/ Ehem. Kreismuseum, Geilenkirchen.
  • Karl-Heinz Hamacher " Augenblicke" (Fotografie), Sittarder Str. 22, Gangelt.
  • Kokett Künstlergruppe* "Die Kleine TRACES OF TIME"– Birgit Merle, Leo Horbach, Ruth Schulmeyer; Haus Hohenbusch, Laienbrüdersaal, Erkelenz-Hohenbusch.
  • Künstler–Forum Schloss Zweibrüggen*, "Drei Malerinnen: Drei verschiedene Positionen der Malerei" – Eugenie Bongs-Beer, Kathrin Philipp-Jeiter, Vera Sous, (Malerei), Zweibrüggen 40, Übach-Palenberg.
  • Kunstverein Region Heinsberg: Bernard Langerock* (Fotografie), Horster Hof 1, Heinsberg-Unterbruch.
  • Sabine Lintzen* "Open Huis Millen 2015" (Fotografie, Glaskunst, Installation, Malerei, Skulptur, Zeichnung), Huis Millen 1, Sittard.
  • Museum Begas Haus: " Analogismen"– Andrea Zang, (Malerei, Objekt, Installation), Hochstraße 21, Heinsberg.
  • Janice Orth*, "Linescapes", (Fotografie, Malerei), Leonhardskapelle, Gasthausstraße 1, Erkelenz.
  • ProArte Kunstförderkreis: Kay Huett*, "Bodylights" (Fotografie), Burg Erkelenz/ Josef-Hahn-Platz, Erkelenz.
  • Maarten Vaessen "Iron versus Paint" (Bildhauerei, Malerei, Skulptur), Hochstraße 21, Heinsberg.
  • Wohnkunstraum: 5, Gerd Blum, Peter Sondors, Gisela Stotzka, Antje Vonderheide, Alexandra Schütz* (Collage, Installation, Malerei, Plastik, Skulptur, Sonstiges), Rather Str. 111-115, Wegberg-Rath-Anhoven.

* auch am Samstag, 2. Mai, zu besichtigen

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Heinsberg: Kreis Heinsberg im Zeichen der Kunst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.