| 10.44 Uhr

Verwaltung 2.0
„Gefällt mir“: Kreis Heinsberg jetzt bei Facebook

Kreis Heinsberg jetzt bei Facebook
Heinsbergs Landrat Stephan Pusch: „Ich lade herzlich dazu ein, die Facebook-Seite des Kreises Heinsberg zu besuchen und bei Interesse Fan zu werden. Über ein ‚Gefällt mir‘ würden wir uns freuen.“ FOTO: Kreis Heinsberg
Heinsberg. Modern, digital und sozial, kurz: Kreisverwaltung 2.0 – So könnte man den Weg bezeichnen, den die Kreisverwaltung Heinsberg mit der Einführung einer Facebook-Seite einschlägt. Von Michael Heckers

Seit Mittwoch, 2. November, ist die Kreisverwaltung mit einem Auftritt in dem Sozialen Netzwerk Facebook vertreten. Über die Internetadresse www.facebook.com/kreisheinsberg können Interessierte die Seite des Kreises aufrufen. Besucher des Profils erwartet ein bunter Mix aus Information und Bürgerservice. Neben der bekannten Homepage des Kreises Heinsberg (www.kreis-heinsberg.de) wird der Facebook-Auftritt ein zusätzlicher Kanal sein, über den sich Bürger informieren und mit der Kreisverwaltung in Kontakt kommen können.

"Ich lade herzlich dazu ein, die Facebook-Seite des Kreises Heinsberg zu besuchen und bei Interesse Fan zu werden. Über ein 'Gefällt mir‘ würden wir uns freuen", so Landrat Stephan Pusch.

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Heinsberg jetzt bei Facebook


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.