| 00.00 Uhr

Heinsberg
Kulturrucksack: Kinder werden kleine Künstler

Heinsberg: Kulturrucksack: Kinder werden kleine Künstler
Kinder finden im Museum Begas Haus Zugang zur Kunst. FOTO: Resch (Archiv)
Heinsberg. In den letzten beiden Ferienwochen lädt das Begas Haus zu Kunst- und Literaturworkshops ein.

In den letzten beiden Wochen der Sommerferien bietet das Museum Begas Haus in Heinsberg zwei kostenlose Workshops für Jungen und Mädchen im Alter von zehn bis 14 Jahren an. Die zwei separaten Workshops finden vom 15. bis 18. August und vom 22. bis 25. August statt, Dienstag bis Freitag von 14 bis 17 Uhr. Interessierte Kinder können an einem oder auch an beiden Workshops teilnehmen. Es sind noch freie Plätze vorhanden.

In den Workshops gestalten und experimentieren die Kinder mit Farben, Werkzeugen und unterschiedlichen Materialien, aber auch mit Fotografie und kreativem Schreiben. Anregungen und Impulse erfahren sie durch die Werke der Künstlerfamilie Begas. Eigene Kompositionen, Geschichten und Ideen werden am letzten Tag des Workshops, Freitag, in einer Finissage von 17 bis 18 Uhr präsentiert, zu der Freunde und Verwandte eingeladen werden können.

Das Land NRW fördert mit dem Programm Kulturrucksack attraktive, altersgemäße Kultur- und Bildungsangebote für die Altersgruppe von zehn bis 14 Jahren. Das Begas Haus unterstützt diese Initiative mit regelmäßig stattfindenden kostenlosen Kreativworkshops. Weitere Informationen und Anmeldungen mit Name und Alter des Kindes, Adresse sowie Telefonnummer unter: info@begas-haus.de oder Telefon 02452 977690. Alle Interessenten erhalten eine Rückmeldung bezüglich der Teilnahme.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heinsberg: Kulturrucksack: Kinder werden kleine Künstler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.