| 13.58 Uhr

Kreis Heinsberg
Mann wird auf A46 von Lkw erfasst und stirbt

Kreis Heinsberg. Am späten Mittwochabend musste die A46 zwischen Erkelenz-Süd und Erkelenz-Ost nach einem Unfall in Fahrtrichtung Düsseldorf gesperrt werden. Ein junger Mann wurde bei dem Unfall tödlich verletzt. 

Wie die Polizei mitteilte, erfasste ein 56 Jahre alter Mann aus Geldern mit seinem Lastwagen gegen 21 Uhr den 23-Jährigen aus Heinsberg, nachdem er seinen zuvor auf dem Seitenstreifen abgestellten Wagen verlassen hatte. Warum der junge Mann angehalten hatte, ist noch unklar.

Der Heinsberger erlitt schwere Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen zum Krankenhaus nach Erkelenz gebracht, wo er wenig später starb. Die Kreispolizeibehörde Heinsberg hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Die A46 musste für Bergungsaufnahmen mehrere Stunden in Richtung Düsseldorf gesperrt werden. 

(os)