| 00.00 Uhr

Kreis Heinsberg
Neuer Kreiskämmerer gewählt

Michael Schmitz, der bisherige Leiter des Amts für Finanzwirtschaft und Beteiligungen, ist vom Kreistag zum neuen Kreiskämmerer bestellt worden. Diese Aufgabe gibt der heutige Kreiskämmerer und Dezernent Ludwig Schöpgens am 16. Februar 2016 ab und tritt aus dem aktiven Dienst. Zu diesem Datum wird der bisherige Leiter des Amts für Schule, Kultur und Weiterbildung, Franz-Josef Dahlmanns, Schöpgens Nachfolger als Leiter des Dezernates II. Zugleich bleibt Dahlmanns weiterhin Leiter der Anton-Heinen-Volkshochschule.

Sein früheres Amt wird in "Amt für Bildung und Kultur" umbenannt und künftig von Helmut Nobis geführt. Dieser scheidet zum Jahresende turnusmäßig als Geschäftsführer des Jobcenters Kreis Heinsberg aus und kehrt somit in die Kreisverwaltung zurück. Sein Amt wird künftig dem Dezernat II zugeordnet. Dem Dezernat I mit seinem Leiter Philipp Schneider wird stattdessen das Straßenverkehrsamt zugewiesen.

Als Nobis' Nachfolger im Jobcenter wurde für fünf Jahre Christian Trox berufen.

(spe)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Heinsberg: Neuer Kreiskämmerer gewählt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.