| 00.00 Uhr

Heinsberg/Waldenrath
Orgel-Festival überschreitet Grenze

Heinsberg/Waldenrath. Jo Loupen gastiert in St. Gangolf, Vincent Heitzer in St. Nikolaus Waldenrath im Rahmen des Limburgischen Orgelfestivals.

Im Sommermonat Juli bieten die Propsteigemeinde St. Gangolf Heinsberg, die Pfarrgemeinde St. Nikolaus Waldenrath sowie die Kulturgemeinde Heinsberg im Rahmen des Euregio-Orgelfestivals Limburg wieder zwei interessante Konzerte an.

So ist am Donnerstag, 20. Juli, um 20 Uhr in St. Gangolf Heinsberg Jo Loupen zu Gast und spielt auf der Seifert-Orgel Werke unter anderem von Felix Mendelssohn Bartholdy, Frank Bridge und Louis Vierne. Schon in jungen Jahren habe die Orgel, so Jo Loupen, ihn "verführt", und er bekam seine erste Stelle als Organist bereits als Siebzehnjähriger. 1988 erlangte er das Musiklehrerdiplom im Fach Orgel an der Hochschule für Musik in Maastricht. Zeitgleich war er auch Assistent-Organist in der Liebfrauenbasilika in Maastricht.

Das zweite Konzert am Montag, 24. Juli, um 20 Uhr in St. Nikolaus Waldenrath wird von Vincent Heitzer an der Scholz-Orgel gestaltet. Er spielt Improvisationen sowie Werke von Vincent Lübeck, Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn Bartholdy.

Vincent Heitzer, aufgewachsen in Heinsberg-Dremmen, studierte von 2000 bis 2004 an der katholischen Hochschule für Kirchenmusik St. Gregorius in Aachen und schloss seine Studien mit dem B-Examen ab. Zeitgleich nahm er an der internationalen Orgelakademie für Improvisation im Altenberger Dom sowie an einem Meisterkurs mit dem norwegischen Komponisten Knut Nystedt teil, bei den Abschlusskonzerten wirkte er als Organist mit.

Von 2010 bis Februar 2013 ergänzte Vincent Heitzer seine Ausbildung durch ein Masterstudium Katholische Kirchenmusik mit dem Schwerpunkt Chorleitung an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Im Februar 2013 übernahm er die Leitung des Kammerchors "Cantamo Köln" und wechselte nach mehrjähriger Tätigkeit als Seelsorgebereichsmusiker für den Pfarrverband Bonn Mitte 2015 nach Köln. Seit August 2015 ist Vincent Heitzer dort als Kantor an der Basilika St. Aposteln tätig.

Die Kulturgemeinde Heinsberg, die Pfarrgemeinde St. Nikolaus Waldenrath und die Propsteigemeinde St. Gangolf Heinsberg bedanken sich bei der "Stichting Samenwerkende Orgelvrienden Limburg", einem Verband mehrerer Orgelvereine, der sich um die Erhaltung und Förderung der Orgelkultur durch Restaurierung und Pflege wertvoller historischer Orgeln im niederländischen Limburg bemüht. Durch die Einbeziehung der Heinsberger Seifert-Orgel und der Scholz-Orgel in Waldenrath in das Limburgische Orgelfestival 2017 erfolgt eine Wertschätzung dieser besonderen Instrumente weit über die Grenzen von Heinsberg hinaus.

Der Eintritt zu den besonderen Konzerten ist frei, eine freiwillige Spende ist natürlich sehr willkommen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heinsberg/Waldenrath: Orgel-Festival überschreitet Grenze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.