| 17.26 Uhr

Wegberg
Pfarrer Zuska verlässt die GdG

Wegberg. Der Abschied von Pfarrer Matthäus Zuska steht unmittelbar bevor: In einer Woche feiert er in der GdG Wegberg seine beiden letzten Gottesdienste. In St. Vincentius Beeck macht er dies am Samstag, 20. März, um 19 Uhr, tags darauf in St. Peter und Paul Wegberg um 10 Uhr. Von Mario Emonds

Auf eigenen Wunsch wechselt Zuska danach in die GdG Blankenheim. René Brockers, Mitglied des Sprecherteams von St. Peter und Paul, teilte auf Anfrage mit, dass es danach eine genau dreieinhalbmonatige Vakanz geben wird: "Franz-Xaver Huu Duc Tran wird erst am Sonntag, 4.

Juli, in Wegberg eingeführt werden." Zurzeit befände dieser sich auf Heimaturlaub in Vietnam, nachdem er in Würselen im Januar verabschiedet worden sei. Bis zum 4. Juli koordiniert die GdG-Belange nun Pfarrer Klaus Buyel, unterstützt von Pfarrer Mirko Enderli und Pater Franz. Brockers: "Zum 1. Mai soll zudem noch ein weiterer Subsidiar kommen."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: Pfarrer Zuska verlässt die GdG


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.