| 00.00 Uhr

Kreis Heinsberg
Polizei erstattet Anzeige gegen drei Autofahrer

Kreis Heinsberg. Mehrere Fahrer unter Alkoholeinfluss am Steuer.

Bei allgemeinen Verkehrskontrollen stellte die Polizei am vergangenen Wochenende folgende Delikte fest: Fahrten unter Alkohol- und Betäubungsmitteleinfluss in Hückelhoven-Hilfarth (Kaphofweg), Hückelhoven-Ratheim (Schmitterstraße) und Übach-Palenberg (Roermonder Straße). Die Polizei untersagte den drei Autofahrern die Weiterfahrt und erstattete Anzeige gegen sie. Einem ist eine Blutprobe entnommen worden.

Betäubungsmitteldelikte haben die Beamten der Kreispolizeibehörde Heinsberg in Geilenkirchen (Martin-Heyden-Straße) und Hückelhoven-Ratheim (Schmitterstraße) registriert. Insgesamt wurden laut Bericht zwei Personen angetroffen, die geringe Mengen illegaler Rauschmittel mit sich führten. Gegen den Beschuldigten wurde nach Angaben der Polizei ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Das Rauschgift stellten die Beamten sicher.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Heinsberg: Polizei erstattet Anzeige gegen drei Autofahrer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.