| 00.00 Uhr

Erkelenz
Polizei nimmt drei Tankstellen-Räuber fest

Erkelenz. Eine Tankstelle an der Heinsberger Straße wurde am 21. April gegen 0.30 Uhr überfallen. Diese Tat konnte jetzt durch die Heinsberger Polizei geklärt werden. In den Focus gerieten laut Polizeibericht drei Männer aus Geilenkirchen. Diese wurden am Freitag vorläufig festgenommen.

Die Männer im Alter von 18, 19 und 20 Jahren gestanden in ihren Vernehmungen, dass sie die Tat gemeinsam planten und durchführten. Dabei hatte in der Nacht zum 21. April einer der jungen Männer "Schmiere" gestanden und ein anderer sorgte dafür, dass der Kassierer die verschlossene Eingangstüre öffnete. Diese Situation nutzte der 20-jährige Haupttäter aus und bedrohte den Angestellten mit einer Waffe. Nachdem er Geld erhalten hatte, flüchteten alle drei. Gegen die Tatverdächtigen ist ein Ermittlungsverfahren wegen des Raubüberfalls eingeleitet worden.

(hec)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Polizei nimmt drei Tankstellen-Räuber fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.