| 16.57 Uhr

20-Jähriger tot aufgefunden
Polizei sucht Zeugen wegen Leichenfundes

Geilenkirchen. Nachdem am frühen Samstagmorgen die Leiche eines 20 Jahre alten Mannes in Geilenkirchen gefunden wurde, sucht die Polizei nun dringend Zeugen, die Kontakt zu dem jungen Mann hatten. 

Die Polizei und die Staatsanwaltschaft teilten mit, dass sich vor Ort keine Hinweise auf ein Fremdverschulden ergeben hätten. Auch eine noch am Samstag angeordnete und durch die Rechtsmedizin in Köln durchgeführte Obduktion habe keine Hinweise darauf gegeben, dass der Mann Opfer eines Gewaltverbrechens geworden ist.

Um die genauen Hintergründe des Geschehens zu ermitteln, bitten Polizei und Staatsanwaltschaft um Mithilfe aus der Bevölkerung. Dabei seien insbesondere die Personen von Interesse, die mit dem Verstorbenen in der Nacht von Freitag 22 Uhr bis Samstag 2.30 Uhr Kontakt hatten oder ihn gesehen haben. Der Verstorbene war nach derzeitigem Kenntnisstand in der Diskothek "Haus Waldesruh" in Himmerich sowie anschließend in der Diskothek "Musikpark" in Geilenkirchen.

Der Verstorbene war etwa 1,80 Meter groß, trug schwarze dunkelbraune kurze Haare (Ohren frei) und war mit einer schwarzen Jacke, die rote Streifen an den Ärmeln hatte, einem schwarzen graumelierten Hemd, einer schwarzen Jeanshose sowie schwarzen Halbschuhen bekleidet.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Heinsberg unter folgender Telefonnummer zu melden: 02452-9200.

(skr)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.