| 15.46 Uhr

Hückelhoven
Public Viewing zur WM in Hückelhoven

Hückelhoven. Noch gute zwei Monate, dann blickt die Fußball-Welt auf Südafrika – am 11. Juni erfolgt der Anpfiff zur Weltmeisterschaft. Auch Hückelhoven ist dabei. "Die Stadt wird in der Zeit der WM zum internationalen Treffpunkt der Fans", sagt Bürgermeister Bernd Jansen und kündigt in einem RP-Redaktionsgespräch Public Viewing im Herzen von Hückelhoven an – und zwar auf dem Hartlepooler Platz zwischen Gymnasium und Aula. Erstmals präsentiert die Stadt ein solches Event. Jansen verrät auch schon Details: "Wir zeigen jedes Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft. Ab dem Achtelfinale wird dann jedes Spiel zu sehen sein."

Für Jansen ist die Aktion selbstverständlich, leben doch Menschen aus mehr als 90 Nationen in der Stadt. 22 davon sind sogar WM-Teilnehmer wie Mexiko, Neuseeland, Japan oder Brasilien. Der Bürgermeister betont: "Wir freuen uns mit den Fans der gesamten Region auf diese vier Wochen." Wer sich die drei Vorrundentermine der deutschen Nationalmannschaft (Deutschland spielt in Gruppe D) schon mal vormerken möchte: Sonntag, 13. Juni, 20.30 Uhr: Deutschland – Australien, Freitag, 18. Juni, 13.30 Uhr: Deutschland – Serbien und Mittwoch, 23. Juni, 20.30 Uhr: Deutschland – Ghana.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: Public Viewing zur WM in Hückelhoven


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.