| 20.04 Uhr

Heinsberg
Radfahrerin stirbt bei Lkw-Unfall

Radfahrer bei Unfall tödlich verletzt
Radfahrer bei Unfall tödlich verletzt FOTO: Uwe Heldens
Heinsberg. Bei einem Unfall auf einer großen Kreuzung in Heinsberg ist eine Radfahrerin tödlich verletzt worden. 

Wie die Polizei bestätigte, ereignete sich der Unfall um 16.16 Uhr. Ein 57-jähriger Gangelter fuhr mit seinem Lkw auf der Karl-Arnold-Straße aus Richtung Industriestraße kommend in Richtung Wassenberger Straße. An der Kreuzung zur Borsigstraße bog er nach rechts ab und erfasste eine 56-jährige Radfahrerin aus Heinsberg. Sie fuhr in gleicher Fahrtrichtung auf einem Radweg, wollte jedoch weiter gerade aus in Richtung Wassenberger Straße fahren.  

Die Heinsbergerin starb noch an der Unfallstelle. Die Kreuzung war während der Bergungsarbeiten bis 18.30 Uhr gesperrt. 

(skr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heinsberg: Radfahrerin stirbt bei Lkw-Unfall


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.