| 10.56 Uhr

Kreis Heinsberg/ Jüchen
Raser bei Baustellen-Unfall auf A46 schwer verletzt

A46: Mann bei Unfall in Baustelle schwer verletzt
A46: Mann bei Unfall in Baustelle schwer verletzt FOTO: Daniel Bothe
Jüchen. Ein Mann aus Hückelhoven ist am Sonntagmorgen mit überhöhter Geschwindigkeit in eine Baustellen-Begrenzung auf der A46 in Fahrtrichtung Heinsberg gekracht. Die Fahrbahn zwischen dem Autobahndreieck Holz und dem Autobahnkreuz Mönchengladbach Wanlo war mehrere Stunden lang gesperrt. 

Wie ein Polizeisprecher auf Anfrage mitteilte, wurde der Mann mit schweren Verletzungen in die Uniklinik nach Düsseldorf gebracht. Offenbar viel zu schnell war er gegen fünf Uhr am Sonntagmorgen von der Fahrbahn abgekommen und in einer Baustelle gegen eine Metallplanke geprallt. Der vordere Teil des Fahrzeugs wurde komplett auseinander gerissen. 

Aufgrund der Bergungsarbeiten war die A46 in Richtung Heinsberg bis 9.45 Uhr gesperrt. Die Feuerwehr Jüchen war mit mehreren Rettungskräften vor Ort. 

(met)