| 00.00 Uhr

Kreis Heinsberg
Reise nach Mittelerde in Brachelen

Kreis Heinsberg: Reise nach Mittelerde in Brachelen
Die Jugendrotkreuz-Betreuer organisieren spannende Spiele. So waren die Jugendlichen im Vorjahr "zu Gast im alten Rom". FOTO: DRK
Kreis Heinsberg. Beim Zeltlager des Jugendrotkreuzes vom 14. bis zum 17. Mai erwartet die Kinder viel Spaß bei Outdoor-Spielen und kreativen Workshops.

Nachdem im vergangenen Jahr rund 60 Jungen und Mädchen "Zu Gast im alten Rom" waren, werden sich die jungen Teilnehmer diesmal auf eine "Reise nach Mittelerde" - so lautet das neue Motto für ein spannendes verlängertes Wochenende - auf dem Jugendzeltplatz in Brachelen begeben. Nach Vorlage von J.R.R. Tolkiens Romanen wird es viele Aktivitäten und kreative Angebote rund um die darin beschriebene fantastische Welt geben.

Das Zeltlager des Jugendrotkreuzes (JRK) im Kreisverband Heinsberg, das vom 14. bis 17. Mai stattfindet, ist ein niedrigschwelliges Angebot für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren, das durchschnittlich rund 60 Kinder wahrnehmen, die von zwölf ehrenamtlichen JRK-Gruppenleitern betreut werden. Viel Spaß bei Outdoor-Spielen und kreativen Workshops sowie viele neue Freunde erwarten die jungen Teilnehmer.

"Es ist ein integratives Zeltlager, zu dem sich behinderte und nichtbehinderte Kinder sowie Mitglieder und Auswärtige anmelden können", betont JRK-Kreisleiterin Marianne Küster-Eßer. Viele Kinder kämen jährlich, fügt sie hinzu. Meist stammen sie aus den örtlichen Gruppen des JRK in Hückelhoven, Erkelenz oder Heinsberg, in denen wöchentlich in kindgerechter Weise Erste Hilfe eingeübt, gebastelt, gekocht und gespielt wird. Aber auch Kinder, die keine Mitglieder sind, machen mit Feuereifer bei der viertägigen Freizeitveranstaltung um Christi Himmelfahrt mit und knüpfen viele neue Freundschaften.

Auf dem großen Außengelände können sie sich frei bewegen, nach Herzenslust spielen und toben. "Wir werden ein großes Lagerfeuer machen, auf dem nach bestimmten Rezepten wie in Mittelerde gekocht wird", kündigt Küster-Eßer an, "die Gruppenleiter, unter denen sich Erzieher und Sozialpädagogen befinden, bieten zudem verschiedene Arbeitsgruppen passend zum Motto an."

Eine Kulisse wird gebastelt, Kostüme werden hergestellt und viele Aktionen unternommen. "Falls Kinder erst am Freitag dazu kommen sollten, da sie an diesem Tag Schule haben, bezahlen sie einen geringeren Beitrag", sagt Rita Karsch, die für die verwaltungstechnische Koordination zuständig ist. Beide Frauen freuen sich sehr auf viele Kinder, die während der vier Tage richtig viel erleben könnten (es können auch Bildungsgutscheine beantragt werden).

Anmeldung wird erbeten bis 30. April bei Rita Karsch, DRK-Kreisverband Heinsberg, Zur Feuerwache 8, Erkelenz, Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr unter Telefon 02431 802121 oder per E-Mail an jrk@drk-heinsberg.de sowie bei den JRK-Gruppenleitern.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Heinsberg: Reise nach Mittelerde in Brachelen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.